« Unkraut nennt man die Pflanzen, deren Vorzüge noch nicht erkannt wurden. » Ralph Waldo Emerson

Warum das spezielle Angebot Bepflanzungen?

Manchmal reicht es, wenn ich in einem Garten „nur“ eine Ergänzungspflanzung vorschlage und alles ist anders, ohne grossen weiteren Aufwand. Auf die Art der gewählten Bepflanzung kommt es an! Oder vielleicht benötigt eine  bestimmte Pflanze einen Rück- oder Formschnitt und der ganze Garten verändert sein Bild.
Einen Staudengarten anzulegen ist stets eine Herausforderung, werden doch die Vorlieben für Farben und Formen der Gartenbesitzer in den Vordergrund gerückt. Immer aber kommen auch Zwiebeln zum Zuge – das i-Tüpfelchen jeder Staudenbepflanzung und meist auch die langersehnten ersten Frühlingsboten – aber auch: Primadonnen im Sommer!

Ich kann Ihnen aber auch einen reinen Topfgarten anlegen, wenn Sie dies wünschen. Sie werden staunen, was alles möglich ist....
Eine Bepflanzung ist nach Möglichkeit immer so angelegt, dass sie das Auge des Besitzers erfreut, aber auch der Fauna  (Vögeln und Insekten) als Nahrung und Unterschlupf dient. 

Möchten Sie selber Hand anlegen bei der Bepflanzung?

Kein Problem, ich kenne Gärtner, die sich darüber freuen, wenn Sie ihnen dabei helfen.
Sie können die Pflanzen auch direkt über mich beziehen. Ich werde sie im Garten verteilen und Sie können Ihre neuen Gartenuntermieter selber setzen!

Teilneubepflanzung im Privatgarten